Kämpfe der Transportarbeiter

25 Jahre seit dem Tod von Ed Winn

Von Fred Mazelis, 3. Juli 2020

Die Workers League, Vorläufer der US-amerikanischen Socialist Equality Party, hatte Ed Winn zweimal als Präsidentschaftskandidaten aufgestellt. Der langjährige Arbeiter der New Yorker Verkehrsbetriebe kämpfte in der amerikanischen und internationalen Arbeiterklasse für marxistische Prinzipien.

33 Londoner Busfahrer an Covid-19 gestorben: „Wir sind so entbehrlich wie Diesel“

Von Laura Tiernan, 14. Mai 2020

Nachdem Premierminister Johnson am Sonntag eine „gestaffelte Aufhebung“ des Lockdown angekündigt hat, befürchten die Arbeiter einen massiven Anstieg der Infektionen.

Londoner Busfahrer fordern besseren Schutz oder Einstellung des öffentlichen Nahverkehrs

Von Miles Driver und Laura Tiernan, 27. April 2020

Wie mehrere Londoner Fahrer der WSWS berichten, setzen Politiker, Manager und Gewerkschafter sie mit unsicheren Arbeitsbedingungen unter Druck.

Frankreich: Arbeiter der Verkehrsbetriebe streiken gegen Angriff auf Renten

Von Will Morrow, 16. September 2019

Die Gewerkschaften versuchen, einen Kampf gegen Macrons Angriff durch eine Serie von isolierten eintägigen Aktionen abzuwürgen.