Nationalismus und die Gewerkschaftsbürokratie

Britische Labour Party beendet Blockmitgliedschaft der Gewerkschaften

Von Robert Stevens, 14. März 2014

Während die britische Labour Party beschloss, ihre Beziehungen zu den Gewerkschaften zu lockern, versicherten mehrere Gewerkschaftssekretäre der Partei ihre ungebrochene Loyalität.

Politische Lehren aus dem UAW-Debakel in Tennessee

Von Jerry White, 28. Februar 2014

Im Volkswagenwerk in Tennessee hat es die Belegschaft in einer Abstimmung abgelehnt, sich von der United Auto Workers gewerkschaftlich vertreten zu lassen. Dies hat diverse Pseudolinke in tiefe Verzweiflung gestürzt.

Südafrikanische Gewerkschaften streben nach Kontrolle über militante Arbeiter - Teil 2

Von Thabo Seseane Jr., 28. Februar 2014

Dies ist der abschließende Teil eines zweiteiligen Kommentars über die Manöver der südafrikanischen Gewerkschaften, um die wachsende Militanz der Arbeiterklasse in Grenzen zu halten. Der erste Teil wurde am .27. Februar... veröffentlicht.

Südafrikanische Gewerkschaften streben nach Kontrolle über militante Arbeiter - Teil 1

Von Thabo Seseane Jr., 27. Februar 2014

Dies ist der erste Teil eines zweiteiligen Artikels über die Manöver der südafrikanischen Gewerkschaften, mit denen sie die wachsende Militanz der Arbeiterklasse unter Konrolle halten wollen.

ThyssenKrupp: IG Metall spielt Schlüsselrolle bei Lohnsenkung und Stellenabbau

Von Elisabeth Zimmermann und Dietmar Henning, 25. Februar 2014

Der ThyssenKrupp-Konzern plant den Abbau von 3.300 Arbeitsplätzen. Der verantwortliche Personalvorstand des Konzerns ist der ehemalige IGM-Bezirksleiter von Nordrhein-Westfalen Oliver Burkhard.

Weist die Erpressungsversuche von Boeing und der IAM zurück!

Bildet ein Basiskomitee, um Verschlechterungen zurückzuweisen

Von der Socialist Equality Party, 4. Januar 2014

Die folgende Erklärung wird in den Bundesstaaten Washington und Oregon an Arbeiter verteilt, die am 3. Januar über die Verlängerung eines Tarifvertrages abstimmen.

Schließung von Autowerken in Australien erfordert weltweite Strategie der Arbeiter

Von Mike Head, 21. Dezember 2013

Die Beendigung der Produktion in einem ganzen Land ist ein konzentrierter Ausdruck der rücksichtslosen Umstrukturierung der globalen Autoindustrie.

Die Rolle von Labor und Gewerkschaften beim Angriff auf die australischen Autoarbeiter

Von James Cogan, 20. Dezember 2013

Die Demagogie gegen Abbott wegen der Schließung von GM Holden ist inszeniert, zynisch und verlogen.

Detroit: Von Gewerkschaften unterstützter Bürgermeisterschaftskandidat will DIA-Kunstwerke verkaufen

Von Bryan Dyne, 22. Oktober 2013

Benny Napoleon, der frühere Polizeichef und jetzige Sheriff von Wayne County, bringt vertritt ein Law-and-Order-Programm.

Bundestagswahl: PSG tritt gegen Rot-grün-rot auf

Von Emma Bode, 4. September 2013

Am Donnerstag vergangener Woche lud die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi Vertreter aller Bundestagsparteien zu einer Podiumsdiskussion zum Thema: „Rüstungsexporte – was kann man dagegen tun?!“ ein.

DGB im Schulterschluss mit der Bundeswehr

Von Sven Heymanns und Johannes Stern, 6. März 2013

Das Treffen zwischen DGB-Chef Michael Sommer und Verteidigungsminister Thomas De Maizière macht deutlich, dass der DGB als verlängerter Arm der deutschen Außen- und Kriegspolitik fungiert.