Aufstand im Nahen und Mittleren Osten

Von Chile bis zum Libanon: Offensive der Arbeiterklasse breitet sich weltweit aus

Von Bill Van Auken, 26. Oktober 2019

In der vergangenen Woche wurde deutlich, dass die weltweiten Klassenkämpfe in ein neues Stadium treten. Massenproteste brachten zwei scheinbar grundsätzlich verschiedene Länder zum Stillstand. Und doch verbinden Chile und den Libanon dieselben Missstände, die in der historischen und systemischen Krise des globalen Kapitalismus verwurzelt sind.

Über hundert Todesopfer bei Protesten im Irak

Von Bill Van Auken, 8. Oktober 2019

Bei den Massenprotesten der letzten Woche sind laut offiziellen Angaben mehr als 6.100 Menschen verwundet worden.

Irak in Flammen

Von Bill Van Auken, 7. Oktober 2019

Vergangenen Freitag eröffneten irakische Sicherheitskräfte am vierten Tag in Folge das Feuer auf unbewaffnete Demonstranten, die sich über die von Premierminister Adel Abdul Mahdi verhängte ganztätige Ausgangssperre hinwegsetzten.

Im Nahen Osten breiten sich Demonstrationen und Streiks trotz der Todesopfer im Irak weiter aus

Von Bill Van Auken, 4. Oktober 2019

Die Zahl der Todesopfer im Irak ist auf mindestens neun gestiegen, nachdem die Sicherheitskräfte mit scharfer Munition gegen Massenproteste gegen Arbeitslosigkeit und den Niedergang der Lebensbedingungen vorgegangen sind.

Proteste in Ägypten erschüttern al-Sisis blutige Militärdiktatur

Von Johannes Stern, 23. September 2019

Die Demonstrationen in Ägypten rufen Erinnerungen an die revolutionären Massenproteste wach, die Anfang 2011 den langjährigen Diktator Hosni Mubarak zu Fall brachten.

Streiks gegen die Regierung in Algerien

Von Will Morrow, 27. März 2019

Am Montag brach im Stahlwerk Tosyali ein Streik aus, nachdem ein Arbeiter versucht hatte, sich umzubringen.

Neun Häftlinge in Ägypten gehängt

Staatlicher Mord mit Unterstützung des Imperialismus

Von Patrick Martin, 23. Februar 2019

Die blutige Diktatur von General Abdel Fattah al-Sisi wird sowohl von Washington als auch von den europäischen Mächten unterstützt.

Marokko: Proteste nach dem Tod eines Fischverkäufers

Von Alex Lantier, 4. November 2016

Mouhcine Fikri wurde am vergangenen Freitag in einer Müllpresse zerquetscht, als er die Behörden an der Zerstörung seiner Waren hindern wollte.